Datenschutz

Schön, dass du bei uns vorbeischaust. Der Schutz deiner Daten, Offenheit und Transparenz ist uns ein Bedürfnis. Daher möchten wir dich nachfolgend informieren, welche Daten deines Besuches wir zu welchen Zwecken verwenden. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit deinen personenbezogenen Daten offenbleiben, hilft dir unsere Datenschutzbeauftragte gerne weiter.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist die TWENTY |20 GmbH & Co. KG, Hausinger Straße 6 in 40764 Langenfeld. Weitere Angaben findest du in unserem Impressum.

Welche Daten werden verarbeitet?

Wenn du unsere Internetseite besuchst, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.

Damit die Seiten in deinem Browser dargestellt werden können, muss die IP Adresse deines Endgerätes verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser deines Endgerätes.

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners für maximal 7 Tage
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1f der DSGVO. Unser Interesse im Sinne dieser Rechtsgrundlage ist der Betrieb unserer Internetseite sowie die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Kontaktformular

Wir erachten Verbindungen, Beziehungen und Austausch für sehr wertvoll . Schau dir dazu gerne unseren Grundwert #8: Elaborate connections an. Auf unserer Internetseite kannst du über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Wir haben deine Pflichtangaben auf ein Minimum begrenzt. Neben deinem Nachrichteninhalt benötigen wir nur

  • deinen Namen und
  • deine E-Mail-Adresse

um dich persönlich anzusprechen und dir zu antworten.

Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden in der Regel als E-Mail auf unseren eigenen TWENTY |20 Servern gespeichert. Diese stehen in einem deutschen Rechenzentrum. Das E-Mail Postfach wird regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Sollten deine Daten im Rahmen einer Interessenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse deinerseits überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1f der DSGVO. Unser Interesse im Sinne dieser Rechtsgrundlage ist die Kommunikation mit interessierten Menschen.

Onlinepräsenz in sozialen Medien und Plugins

Wir sind auf verschiedenen sozialen Plattformen und in Netzwerken präsent um auch dort über Dinge zu berichten, die uns am Herzen liegen.

Beim Besuch dieser Plattformen und Netzwerke können u. U. personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil z. B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Privacy-Shield zertifizierte US Anbieter verpflichten sich mit der Zertifizierung, die EU Datenschutzstandards einzuhalten.

Im Regelfall werden Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Dies hat z. a. zur Folge, dass dem Nutzer durch erstellte Nutzungsprofile zielgerichtete Werbung angezeigt werden kann – innerhalb und außerhalb der Plattformen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1f der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der umfassenden Information von Interessenten. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattform um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Artikel 6 Absatz 1a und Artikel 7 der DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen, der Möglichkeiten verschiedener Einstellungen, Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-out) und Informationen, folge bitte den gelisteten Links. Auch im Fall von Auskunftsanfragen und Geltendmachung von Nutzerrechten bitten wir um Geltendmachung direkt bei den Anbietern. Wir haben keinen Zugriff auf die Daten der Nutzer.

Wir nutzen auf unserer Webseite sogenannte Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke und Plattformen. Diese können Interaktionselemente oder Inhalte darstellen und sind an den jeweiligen Logos erkennbar.

Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke können unter folgenden Links vorgenommen werden. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. EU-Seite (Link www.youronlinechoices.com)

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über deinen Browser in deinem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseite zu ermöglichen. Wir nutzen dabei ausschließlich Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten von deinem Browser gelöscht werden.

Du hast die Möglichkeit das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in deinem Browser zu unterbinden. Es könnte sein, dass die Nutzung unserer Internetseite dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf deinem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1f der DSGVO in Verbindung mit §15 TMG. Unser Interesse ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Vertragsanbahnung).

Bei Anfragen deinerseits außerhalb einer aktiven Kundenbeziehung verarbeiten wir Daten zur Kollaboration und Kontaktpflege. Sollten wir der Ansicht sein, dass dich eines unserer Produkte oder unsere Dienstleistung glücklich macht, verarbeiten wir deine Daten unter Umständen auch zu Vertriebs- oder Werbezwecken. Einer Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst du jederzeit widersprechen.

Freiwillige Angaben

Soweit du uns Daten in unseren Formularen freiwillig angibst und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, gehen wir davon aus, dass die Verarbeitung und Verwendung in deinem Interesse ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Deine Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden deine Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseite oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus, insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit und treffen alle datenschutzrechtlichen erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der EU

Eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in einem sogenannten Drittstaat außerhalb der Europäischen Union findet nicht durch uns statt.

Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte ist Heike Gienau. Du erreichst Heike für alle mit TWENTY |20 verbundenen Datenschutzfragen sowie eventuelle Meldungen zu Datenschutzverletzungen unter

TWENTY |20 GmbH & Co. KG
Heike Gienau
Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld
E-Mail: datenschutz@twenty20.eu

Deine Rechte als Betroffener

Du hast das Recht auf Auskunft über die dich betreffenden personenbezogenen Daten. Du kannst dich gerne für eine Auskunft an unsere Datenschutzbeauftragte oder direkt an uns wenden.

Bei einer Anfrage auf Auskunft, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von dir verlangen, die belegen, dass du die Person bist, für die du dich ausgibst.

Du hast das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit dir dies gesetzlich zusteht.

Du hast ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Nimm gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf über datenschutz@twenty20.eu.

Einwilligung

Sofern wir deine personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, hast du das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Du hast das Recht, dich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Du kannst dies z. B. bei der für die TWENTY |20 GmbH & Co. KG zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Internetseite mit weiteren Kontaktdaten: www.ldi.nrw.de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Derzeitiger Stand ist September 2018.