Zurück

Unsere Erwartungen

  • Bringe deine Erfahrung und Kenntnisse ein
  • Sei lernbereit und neugierig
  • Werde Teil der Gemeinschaft
  • Übernehme Verantwortung
  • Nutze die Freiheit
  • Lasse Vertrauen und Offenheit zu
  • Persönliche Beziehungen dürfen entstehen
  • Sei echt und trage keine Maske
  • Sprich es aus, auch wenn es unangenehm ist
  • Hilf anderen oder fordere Unterstützung ein
  • Erkenne Potenziale, schöpfe sie aus und fördere andere dabei
  • Denke und Handele unternehmerisch
  • Gestalte die TWENTY |20 aktiv mit

Arbeitsort

Wir betreiben ein lokales Büro in Langenfeld, quasi unsere Firmenzentrale und haben eine Dependance in Meddersheim, weil drei Familienmitglieder dort leben. Unsere monatlichen Meetings finden abwechselnd an einem der beiden Orte statt. Wenn du nicht gerade aus einer der beiden Gegenden stammst, wirst du wahrscheinlich nicht häufiger als ein Mal monatlich anreisen.

Stattdessen sehen, hören oder lesen wir uns in unserem "Digital Workplace", unserem virtuellen Büro. Hier agieren wir und tauschen uns aus. Physisch bist du entweder bei einem Kunden vor Ort, in deinen eigenen vier Wänden oder an jedem anderen Ort deiner Wahl. Manchmal triffst du dich auch mit einem oder mehreren anderen Familienmitgliedern, um gemeinsam an einer Problemstellung zu arbeiten.

Unsere räumliche Ungebundenheit hat den positiven Effekt, dass du sehr eigenständig und frei agieren kannst und meistens einen sehr kurzen Weg zur Arbeit hast. Die Kehrseite: Nicht jeder fühlt sich mit so viel Verantwortung wohl und auch regelmäßiges Reisen muss man mögen.

Arbeitszeiten und Kontrolle

Bedingt durch den freien Arbeitsort, existieren bei uns weder feste Arbeitszeiten, noch ein festes Arbeitspensum. Das heißt im Klartext, dass hier wieder viele Freiheiten – aber auch eine hohe Verantwortung gegenüber den anderen Familienmitgliedern besteht.

Aus unserer Sicht weis niemand besser als du, wann und wie du das bestmögliche Ergebnis erarbeiten kannst. Entsprechend sollst du deine Arbeitszeiten auch selbst einteilen können. Das bedeutet natürlich nicht, dass kein Austausch stattfindet – aber eben nicht in Form einer Kontrolle. Kurz gesagt: Wir vertrauen jedem Familienmitglied, dass es sein Bestes für uns alle gibt.

Dementsprechend sind wir wahrscheinlich nicht die richtigen für dich, wenn du immer wieder Impulse von außen brauchst, um dich zu motivieren.

Work-Life-Blending

Wir alle gehen unserer Arbeit gerne nach. Dabei passt sich unsere Tätigkeit genau so unseren sonstigen Lebensumständen an, wie umgekehrt. Wie du beim Thema Arbeitszeiten schon herauslesen konntest, kann deshalb jeder frei entscheiden, wann er welcher Aufgabe nachgeht, um seine Ziele zu erreichen. Wir schauen eher auf das große Ganze und nicht darauf, wie viele Stunden jemand an einem einzelnen Tag vor dem Bildschirm verbracht hat.

Wir wissen, dass es bessere und schlechtere Tage gibt. Niemand hat etwas davon, wenn du dich an einem schlechten Tag durch die Arbeitsstunden quälst. Falls einmal die schlechten Zeiten überwiegen, suche das Gespräch. Auch hier gilt, dass mit großer Freiheit die Verantwortung uns allen gegenüber einhergeht. Unterstützung wird es immer geben!

Arbeitsumgebung

Deine Arbeitsumgebung ist bereits sehr vielfältig und kann von dir aktiv gestaltet werden. Damit meinen wir weniger den Ort an dem du arbeitest – wobei du auch hier natürlich maximale Freiheiten hast – sondern viel mehr die Rahmenbedingungen. Du möchtest dich in ein bestimmtes Thema vertiefen? Pack es an! Du würdest gerne etwas Neues probieren? Teile es uns mit! Alles was du brauchst, versuchen wir möglich zu machen, wenn du uns dein Projekt vorgestellt hast. Das können Reisekosten zu einer Konferenz oder auch einfach Fachzeitschriften bzw. Bücher sein. Umgekehrt wird allerdings niemand auf dich zukommen und dir den Weg bereiten, jede Initiative muss von dir ausgehen.

Stellenbeschreibung

Was muss nun eigentlich ein potenzielles Familienmitglied tun und welche Fähigkeiten muss es mitbringen? Wenn du dich in unserem aktuellen Arbeitsumfeld wiederfindest und in Kundenprojekten arbeiten kannst, dann lohnt sich ein erster Kontakt. Doch auch wenn du derzeit in einem anderem Umfeld agierst und dich mit unserer Arbeitsweise identifizieren kannst, sprich uns gerne an. Im Moment ist es für uns nur wichtig, dass du im Kundenumfeld einsetzbar bist, denn Stellen in der Verwaltung haben wir derzeit nicht zu besetzen.

Gehalt

Geld bzw. dein Gehalt ist ein wichtiges Thema, über das man reden muss. Schließlich ist ein Jobwechsel bzw. der Start in den beruflichen Alltag eine Lebensumstellung, die finanziert werden muss. Teile uns einfach mit, was aus deiner Sicht ein faires Gehalt für dich ist, darauf können wir dann sicher aufbauen.